Seminar 'Die Streuobstwiese'

Die Streuobstwiese

Das 2-Tages-Seminar führt ein in die vielfältigen wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Aspekte der traditionellen Streuobstkultur.

Von der ursprünglichen Bewirtschaftungsweise in historischen Zeiten spannt sich der Bogen über die Wiederentdeckung und Bedeutung der verbliebenen Extensiv-Obstbestände in der
modernen Agrar-Landschaft bis zu modifizierten Nutzungskonzepten für die heutige Zeit und die Zukunft.

Inhalte: Planung und Optimierung von Streuobstwiesen nach arbeitswirtschaftlichen
und ökologischen Gesichtspunkten, intensive und extensive Konzepte für Pflege und Nutzung, Obstarten, begleitende Gehölze, Biotop-Strukturen, Sommerschnitt und ökologischer Pflanzenschutz in der Obstwiese.

Termin: 30.6.+1.7.2017   Zeitplan: freitags 15–20 Uhr + samstags 10–18 Uhr

Referenten: Herbert Ritthaler, Christoph Vanberg, Christopher Kiesslich

Gebühr: 190 €

Termin

30. - 01. Juli 2017 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Schnittschule am Mittelrhein
Im Römerkastell 33
56077 Koblenz

Tel.: 0173 9772800
E-Mail: baumlandgarten@arcor.de
Web: https://www.schnittschule-mittelrhein.de/