Frankelbacher Weinbirne
Im Beerewei(n)museum in Eulenbis finden sich die ganze Geschichte und Kultur rund um das alte Westricher Nationalgetränk. 

 

Birnbäume Ohliger 2016

Birnbäume -

die ältesten und größten Kulturpflanzen Mitteleuropas

Zu mächtigen, ehrwürdigen Baumgestalten können Birnbäume werden im Laufe der Jahrzehnte und Jahrhunderte - wenn Standort und Schicksal es gut mit ihnen meinen.
Äpfel und Kirschen werden zwar auch in der Westpfalz, dem Fotorevier Horst Ohligers, häufiger angebaut. Doch: „Wenn Sie einen mächtigen Einzelbaum an Kreuzungen, auf Wiesen und zum Teil auch noch auf Äckern sehen – dann ist es ein Birnbaum“, sagt er.
Drei Jahre lang war der Autor mit seinen Kameras unterwegs  um die Baum-Persönlichkeiten zu portraitieren – zu allen möglichen Tages- und Jahreszeiten. In akribischen Federzeichnungen hat er außerdem die außergewöhnlichsten der Charakterbäume detailgetreu gewürdigt.
Das Resultat ist eine Respekt einflößende, informative und sinnliche Inszenierung der ältesten und größten Kulturpflanzen Mitteleuropas – jeder Baum ein komplexes Biotop für sich und jeder ein Stück Kulturgeschichte!

( neu erschienen Dez. 2016 - Bezug online oder beim Autor
› Birnbäume Ohliger 2016

ca. 150-jähriger 'Weibeere-Baam'
  Weinbirnen / Birnenwein - eine alte Tradition wird wieder zum Leben erweckt!

Ein Pilotprojekt rund um den Potzberg:
› Mostbirnen der Westpfalz

Mostbirnen-Kultur in der Westpfalz - Westricher Heimatblätter Nov. 2014
erschienen 2014:
Mostbirnen-Kultur in der Westpfalz - Westricher Heimatblätter Nov. 2014, 64 Seiten, 17 x 24 cm, farbig
erhältlich bei: Kreisverwaltung Kusel o. BUND Kusel o. Buchhandlung Koch, Ramstein o. Baumschule Ritthaler, Hütschenhausen

 

Birnbäume Ohliger2016

Birnbäume Ohliger2016

Birnbäume Ohliger2016

Birnbäume Ohliger2016